Uns geht’s gut…

18. Januar 2018

Der Sturm tobt draußen, aber drinnen ist es kuschelig und sicher. Die Kinder aus dem Gänseblümchen senden ihren Mamas und Papas liebe Grüße. 😄 Trotz Stromausfall zaubert unsere Küchenfee Tanja ein super Sturmessen. 🥕🍓🍅🍯🍽 Wir hoffen auch ihr seid alle sicher und kommt heil an euren Zielen an und wieder zurück.

Willkommen 2018

10. Januar 2018

Wir begrüßen alle Kinder und Eltern im neuen Jahr. Wir freuen uns auf ein ereignisreiches Jubiläumsjahr 2018.

Weihnachtsbaum schmücken

8. Dezember 2017

In den letzten Wochen waren die Kinder wieder fleißig in unserer Weihnachtswerkstatt. Das Kreativteam hatte sich einige schöne Baumschmuckideen überlegt, welche die Kinder im Alltag nach ihren Vorstellungen gestalten konnten. Die Ergebnisse wurden heute Morgen von den Kindern an den Tannenbaum in der Sparkasse in Wachtendonk gehangen. Nun kann der Baumschmuck aus dem Kindergarten Gänseblümchen von allen Kunden und Besuchern der Sparkasse bestaunt werden.    …

singen im Curanum

8. Dezember 2017

Am Donnerstag war es wieder soweit. Für einige Kinder ging es zum weihnachtlichen singen ins Curanum (Seniorenheim in Wachtendonk). Gemeinsam mit Uli wurden wir im großen Saal von den Senioren empfangen. In gemütlicher Runde haben wir viele Weihnachtsliedern gesungen. Ein paar Bewohner konnten uns gesanglich sogar unterstützen.

märchenhafter Ausflug

8. Dezember 2017

Wie in jedem Jahr besuchten auch in diesem Jahr sie Schubidus das Theaterstück des „KLT Straelen“ im Forum in Straelen. Aufgeführt wurde das Stück „Rübezahl“. Bereits früh am Morgen machten sich die Kinder und Erzieher mit dem Bus auf nach Straelen. Schon allein die Busfahrt war sehr aufregend. Als alle im Forum angekommen waren, konnte man die Aufregung, Spannung und Vorfreude der Kinder in ihren Augen sehen. Das Stück hat allen Kindern richtig gut gefallen und Dean durfte die Schauspieler sogar in einer Szene unterstützen. Als Abschluss gab es für jedes Kind noch ein Eis und es ging wieder mit…

Nikolaus bricht in Kindergarten ein ;-)

6. Dezember 2017

Wachtendonk, Berliner Straße Tat geklärt: Am frühen Morgen des 6. Dezember 2017 entdeckten die Erzieher des Kindergartens diverse Spuren die daraufhindeuteten, dass sich in der Nacht vom 05. auf den 06.12. ein unbekannter Mann zutritt zum Kindergarten verschafft hat. Kriminaloberkommissarin Julia M. untersuchte daraufhin die Schuhspuren und den Schnee, den der Unbekannte an diversen Stellen auf dem Boden im Kindergarten hinterlassen hatte. Desweiteren konnte DNA an zwei roten Stofffetzen sichergestellt werden. Der Unbekannte verlor diese augenscheinlich beim verlassen des Objekts, indem sein Mantel in der Tür eingeklemmt wurde. Die anschließenden Ermittlungen ergaben dass es sich bei dem Unbekannten…

Jahrestagung der Naturpark Kitas

29. November 2017

In der letzten Woche fand die Jahrestagung der angehenden Naturpark Kitas statt. Unser Kindergarten wurde von 3 Mitarbeitern des pädagogischen Teams verteten und mit einer Power Point Präsentation vorgestellt. Unter diesem Link finden Sie die ausführliche Pressemitteilung des Naturparks Schwalm Nette über diese Tagung http://www.npsn.de/index/lang/de/artikel/2015…

Gartenaktion

22. November 2017

Täglich wird unser großes Ausßengelände von den Erziehern gemeinsam mit den Kindern in Ordnung gehalten. Alle anfallenden Arbeiten wie Blätter zusammen kehren, Obst und Gemüse ernten, Wege freischneiden und Unkraut entfernen werden im täglichen Geschehen von Kindern und Erziehern gemeinsam erledigt. Am vergangenen Samstag waren die Eltern dran…. Zweimal im Jahr lädt das pädagogische Team zur Gartenaktion ein. Hier werden vom pädagogischen Personal und Eltern Arbeiten erledigt, welche im Alltag nicht mit den Kindern erledigt werden können. Jetzt stand auf dem Plan: den Garten winterfest zu machen. Darunter fielen Aufgaben wie: Kinder-Handpumpe abbauen, Dach des Häuschens ausbessern, Pflanzen abdecken welche…

St. Martin 2017

10. November 2017

Am Montag, den 6.11.17 fand unser diesjähriger St. Martinszug statt. Gemeinsam mit den beiden anderen Wachtendonker Kindergärten trafen wir uns am Kirchplatz und zogen zum „segnen der Laternen“ geinsam in die Kirche ein. Nach der Segnung zogen wir durch die Innenstadt, voran zuog der St. Martin, der in diesem Jahr von einem Kind aus dem MArienkindergarten gespielt werden durfte. Am großen Feuer am Friedensplatz, spielten St. Martin und der Bettler für uns die Mantelteilung nach. Von dort aus zogen wir weiter zu unserem Kindergarten. In den Gruppen gab es für alle Kinder dann leckere…

Laternen basteln im Kindergarten

13. Oktober 2017

Am 06.November ist es wieder soweit und wir ziehen mit unseren selbst gebastelten Laternen und dem St. Matrin über die Straßen. Auch wir, die Kindergartenkinder bereiten uns vor. Laternen werden gebastelt, Lieder werden gesungen und die Legende vom St. Martin wird erzählt.     Als Basis der Laternen dient eine Flasche aus denen viele bunte Kunstwerke entstehen.        Wir freuen uns über viele Menschen am Straßenrand welche uns tatkräftig beim singen unterstützen.  …